PFOTENSCHATZ
Katzenspielzeug
BESTELLINFO + AGB
Plüschball
Würmchen
Papierbälle
Filzball
Lederband
Korken
Hanfkordel
Knotenball
Filzherz
Papierstäbchen
Catnipkissen
Kaustange
Filzmaus
Korkbälle
Leinenknochen
Knotenseil
Filzschlange
Spielseil
Baumwollkordel
Entenstangen
Preisreduziert %
Katzen-Ratgeber
Buchtipps & Links
Grußkarten
Gästebuch
Datenschutz
Impressum

• Plüschball mit Glöckchen •

Preis: 14,00 Euro/Stck. (Endpreis zzgl. Versandkosten)

- keine Ausweisung der Umsatzsteuer nach § 19 UStG -

Dieser tolle Bio-Plüschball läßt Katzenherzen höher schlagen! ♥

Im Gegensatz zu herkömmlichen Plüsch-Spielzeugen besteht dieser kuschelige Ball aus schadstofffreien Naturmaterialien und beinhaltet ein katzengerechtes Glöckchen, d.h. der Klang ist angenehm leise und somit nicht schmerzhaft für die hochsensiblen Katzenöhrchen. Er wird in liebevoller Handarbeit für Ihre Fellnasen angefertigt.

Die eingenähte Kordel ermöglicht beim interaktiven Spiel das Festhalten und Bewegen des Balls. Wer möchte, kann die Kordel auch abschneiden und nur ein kurzes Stück stehenlassen, an welchem die Katze den Ball mit den Zähnen gut greifen und herumtragen kann. Aus der abgeschnittenen Kordel können kleine Beutespielzeuge gefertigt werden - einfach die Endstücke verknoten wie beim Leinenknochen.

Größe: 6 bis 7 cm Durchmesser  •  Obermaterial: zweifarbiger Bio-Baumwollplüsch naturweiß und hellbraun

Greifband: ca. 56 cm lange Bio-Baumwollkordel  •  Nähte: Garn aus Bio-Baumwolle

Füllung: Bio-Baumwollflocken  •  Glöckchen: Metallglöckchen aus Messing

Hinweis: Ob eine Katze grundsätzlich Gegenstände mit Geräusch mag, ist natürlich - wie bei jedem Spielzeug - immer eine Frage der persönlichen Vorlieben und bisherigen Erfahrungen. Bei eher sensiblen, ängstlichen Katzen lassen Sie den Plüschball bitte niemals auf die Katze zu rollen oder von oben kommen, sondern bewegen ihn von ihr weg - weil sie sich sonst erschrecken und den Ball meiden würde. Am besten sollte eine Katze jeden neuen Gegenstand auf ihre eigene Art selbst erkunden dürfen.

 

Bitte befestigen Sie Schnüre oder Bänder mit Katzenspielzeug niemals am Kratzbaum oder an anderen hohen Gegenständen!!!

Eine Katze kann sich am Band strangulieren, wenn es sich im Eifer des Spiels um den Hals wickelt. Solche traurigen, aber vermeidbaren Unfälle geschehen leider immer wieder. Erfahrungen von Betroffenen lassen sich auch in Katzenforen finden. Umso wichtiger ist uns die Aufklärung über diese vielfach unterschätzte Gefahr.

Die Knotenseile sind nicht dafür gemacht, um sie dauerhaft irgendwo zu befestigen. Auch sie würden (genauso wie jedes andere Spielzeug) bei ständiger Sichtbarkeit und Verfügbarkeit schnell ihren Reiz für die Katze verlieren und langweilig werden. Alternativ können Sie bei Bedarf ein Spielzeug für die Dauer der Spielphase im Bodenbereich befestigen, z.B. an einem Stuhlbein oder auch auf der Couch.

 ♦

Konventionelle Baumwolle gilt als das landwirtschaftliche Erzeugnis mit dem höchsten Einsatz an Chemikalien! Daher ist sie für Tierspielzeug absolut ungeeignet. Trotzdem wird sie in der Regel für Spielzeuge, Liegekissen und sogar Catnipkissen verwendet, weil die Materialkosten für Bio-Baumwolle deutlich höher wären und die Nachfrage das Angebot bestimmt.

 Wenn die Baumwolle dann üblicherweise auch noch mit giftigen Farben eingefärbt wird, kann man nach Auffassung von PFOTENSCHATZ keinesfalls von einem tiergerechten und gesundheitlich unbedenklichen Produkt sprechen.

___________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________