PFOTENSCHATZ
Katzenspielzeug
BESTELLINFO + AGB
Plüschmaus
Filzball
Lederband
Korken
Würmchen
Papierbälle
Knotenball
Filzherz
Papierstäbchen
Beissring
Leinenknochen
Knotenrolle
Catnipkissen
Kaustange
Filzmaus
Korkbälle
Filzschlange
Spielseil
Baumwollkordel
Katzenmöbel-Design
Katzen-Ratgeber
Buchtipps & Links
Gästebuch
Datenschutz
Disclaimer
Impressum

• Papierbälle •

Papierbälle mit Ø 3 cm = 3,00 Euro/Packg (Endpreis zzgl. Versandkosten)

Papierbälle mit Ø 4 cm  = 4,00 Euro/Packg (Endpreis zzgl. Versandkosten)

Eine Packung enthält 10 Bälle   •   keine Ausweisung der Umsatzsteuer nach § 19 UStG

Diese Papierbälle für Katzen sind der absolute Renner!

Wie sicher jeder Katzenhalter schon mal gemerkt hat, lieben Katzen das Spiel mit kleinen, selbstgemachten Papierkugeln. Nachteil dabei ist allerdings, daß solche Kugeln sehr unförmig und locker sind und daher natürlich bei weitem nicht so schön rollen wie diese katzengerechten Papierbälle. Denn eine optimale Kugel aus Papier läßt sich nur mit einer speziellen Maschine fertigen, die die feinen Zellstofffasern zur gewünschten Form fest zusammengepreßt.

  Hinzu kommt, daß normales Schreib- und Zeitungspapier aus dem Haushalt eingefärbt ist oder giftige Druckerfarbe enthält - und daher nicht von der Katze in den Mund genommen werden sollte. Auch Pfotenkontakt und Liegen auf bedrucktem Altpapier ist für Katzen gesundheitsschädlich, da sie anschließend den anhaftenden Zeitungsgeruch durch Ablecken von Fell und Pfoten wieder entfernen müssen und dabei die Schadstoffe aufnehmen.

Lebensgefährlich kann es werden, wenn Mieze eine selbstgemachte Kugel aus Alufolie verschluckt!

 

Da die professionelle Herstellung von Wattekugeln in der Regel nicht den PFOTENSCHATZ-Kriterien entspricht, war die Suche nach dem passenden Hersteller ziemlich langwierig. Umso mehr freue ich mich, daß ich Ihnen diesen lustigen Spielball für Katzen in 2 beliebten Größen anbieten kann - je nach Wesen und Vorliebe Ihrer Katze.

Es handelt sich um ein Naturprodukt aus pflanzlichem Zellstoff mit pflanzlichem Bindemittel. Die Papierkugeln sind ungefärbt, nur mit Sauerstoff gebleicht und schmecken absolut neutral.

Da Zellstoff sich bei Kontakt mit Wasser bekanntlich auflöst, sollten Sie die Bälle bitte vor Feuchtigkeit schützen. Das Material läßt sich mit festem Fingerdruck eindrücken, so daß im Laufe der Nutzung einige Dellen entstehen, wenn der Ball häufig gegen Wände und Schränke springt. Es wird auch gerne reingebissen und auf dem Papierball herumgekaut, wobei er sich natürlich verformt.

TIPP: Auch in der leeren Badewanne kann man wunderbar mit Papierball oder Korken spielen!

Ein kleiner Vorrat dieser leichten und nachbarfreundlichen Katzen-Spielbälle ist daher sinnvoll, da bei diesem Spielzeug nicht die Haltbarkeit im Vordergrund steht, sondern der gemeinsame Katzenspaß, wenn Mieze sie durch die Wohnung schiesst ;-) 

TIPP: Zum Bewegen aus Entfernung kann eine dünne Baumwollkordel durch den Ball gezogen werden.

Ich wage zu behaupten, daß die betreffenden Zähne gereinigt werden, wenn eine Katze regelmäßig in diese feste Zellstoffkugel hineinbeißt. Wenn man bedenkt, wie schwierig Zähneputzen bei Katzen ist, ist dies ein schöner Nebeneffekt beim Spielen.

Lassen Sie Ihre Katze bitte nicht ohne Aufsicht mit Bällen spielen!

Insbesondere, wenn Ihre Katze vom Typ her eher hektisch, unüberlegt und leichtsinnig ist und dazu neigt, allemöglichen kleinen Gegenstände zu schlucken, dann sollten Sie lieber den größeren Ball mit 4 cm Durchmesser wählen - oder zur Sicherheit an einem Band befestigen. Die halbe Bohrung kann leicht durchgestochen werden. Letztendlich muß man es einfach ausprobieren und individuell entscheiden.

Egal ob Ball, Schnur, Duftkissen, Stofftier oder große Kauleckerchen - JEDE Art von Spielzeug birgt Risiken, wenn man seine Katze damit alleine spielen läßt. Es obliegt der Verantwortung des Halters, sein Tier beim Spiel mit kleinen Gegenständen stets im Auge zu behalten (wie man es bei Kleinkindern auch tut), das Spielzeug regelmäßig auf Schäden zu kontrollieren und vorzugsweise natürlich gemeinsam zu spielen. 

Es gibt (außer Kuscheln!) nichts Schöneres für Mensch und Tier, als entspannt und ausgelassen MITEINANDER zu spielen!  

 ____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________